1928 geboren in Fulpmes im Stubaital.

1949 - 1952 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien

bei den Professoren Franz Elsner und Herbert Böckl.

Studium der Geschichte an der Universität Wien.

1957 Diplom, Meisterschulpreis.

1958-1984 Kunsterzieher am Bundesrealgymnasium Landeck.

1985 - 2011 als freischaffender Künstler in Telfes im Stubai tätig.

1999 Verleihung des Ehrenzeichens des Landes Tirol.

2008 Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens der Gemeinde Telfes im Stubai.

2008 Ausstellung "Herbert Danler - ein Lebenswerk"

in der Säulenhalle des Parlaments in Wien.